19. Jun, 2017

Holunder-Nachwuchs

Vor ca. 2 Jahren machte ich mich dran meine Hortensien, die ich schon seid mehreren Jahren erfolgreich im Topf ranziehe, ein gößeres zu Hause zu bieten. Es war also sozusagen Hortensien-Umtopf-Tag. Dabei fiel mir auf, dass sich ein Holundersteckling in einer Hortensie "verirrt" hatte. Fein! dachte ich mir ein Zeichen der Natur, dass ich hier was gut oder sagen wir besser, was ausgleichen kann. Der Holunder, der mittlweile wieder ganz gut nachgewachsen ist, möchte Kinder bekommen. Wieso sonst, zieht er genau in den Hortensien, meinen absoluten Lieblingsblumen ein? Er will von mir wahr genommen werden. Nur Hortensie und Holunder zusammen in einem Topf - das wird dann doch zu kuschelig und wirklich zu eng für beide. So habe ich ihm ein neues Kinderzimmer eingerichtet und bin gespannt wie er nun weiter gedeihen wird.